Zuverlässige Lösung

Das OptiDrill-System ist die Invertemulsion-Bohrspülung auf Diesel- und Mineralölbasis von Newpark, welche die Herausforderungen unserer Kunden in schwierigen Spülungsumgebungen erfüllen sollen. In der EMEA-Region heißt das System Avoil.

Das OptiDrill-Spülsystem ist eine bewährte, zuverlässige Lösung für viele Bohrumgebungen. Die Technologie und Aufmerksamkeit für hochfunktionierende Systemkomponenten von Newpark ist die Basis der weitverbreiteten Popularität des ölbasierten OptiDrill-Systems in vielen anspruchsvollen Bohrbecken.

Newpark passt OptiDrill-Systeme individuell an, um die Anforderungen jedes einzelnen Bohrvorgangs zu erfüllen, und liefert eine Vielzahl von Rheologie-, Filtrations- und Benetzungseigenschaften, wie von den verschiedenen Druck-, Temperatur- und Bohrlochbedingungen vorgeschrieben. Gleichzeitig bleiben OptiDrill-Spülungen auch bei Vorhandensein hoher Elektrolyt- oder Säuregasmengen stabil.

Bei Schieferstabilität und Löchern mit großem Winkel ist das OptiDrill-Spülsystem die richtige Antwort. Das System liefert schnelle Penetrationsraten (ROP), minimiert Formationsschäden, minimiert das Auftreten steckengebliebener Rohre und erhöht die Bohrlochstabilität. Wann immer Spülungen mit niedriger oder hoher Dichte benötigt werden, minimiert OptiDrill die Reaktion mit der Formation und entfernt die herausgebohrten Feststoffe effektiv.

Produkte

OptiMul™ Hp hochleistungsemulgator erhöht die Stabilität und verringert Flüssigkeitsverlust im OptiDrill- bzw. OptiPhase-Bohrspülsystem von Newpark. Als Anwendung aus einem Fass ersetzt es herkömmliche primäre und sekundäre Emulgatoren. OptiMul Hp bietet flachere Gele und höheren Widerstand gegenüber gebohrten Feststoffen im Vergleich zu herkömmlichen Emulgatoren.

Die primären Emulgatoren OptiMul™ Ii und OptiMul Vp sind eine flüssige Mischung organischer Fettsäuren, die eine zwischen zwei Flächen stabilisierte Wasser-in-Öl-Emulsion im OptiDrill- bzw. OptiPhase-Bohrspülsystem von Newpark schaffen.

Die sekundären Emulgatoren OptiPlus™ Ii und OptiPlus Vp sind eine flüssige Mischung von Polyamiden, die die Wasser-in-Öl-Emulsion im OptiDrill- bzw. OptiPhase-Bohrspülsystem von Newpark stabilisieren.

OptiThin™ netzmittel verdünnt effektiv, wenn neue Feststoffe oder Barit (z. B. während der Auffüllung) eingeführt werden, und ist ein ergänzender Emulgator.

OptiTrol™ Hpht filtrationskontrollmittel ist ein organisches Polymer, das besonders nützlich ist, wenn Temperaturen an der Bohrlochsohle 177 °C übersteigen.

OptiVis™ Rm rheologiemodifizierer ist ein organisches Polymermaterial, das aus organischen Säuren mit sehr hohem Molekulargewicht besteht.

OptiWet™ netzmittel ist eine flüssige Mischung aus Emulsions- und Netzmitteln, die für Stabilität der Flüssigkeit für OptiDrill™- oder OptiPhase™-Spülungen auf Ölbasis bei hohem Temperaturen sorgt. Es minimiert außerdem Viskositäten bei hohen Scherraten.

OptiG™ filtrationskontrollmittel ist ein natürlich vorkommender Asphaltit, der für die Verringerung des Hpht-Filtrats in Bohrspülungen auf Diesel- oder Mineralölbasis verwendet wird.