Das Angebot wasserfreier Flüssigkeiten von Newpark reicht von branchenüblichen diesel- oder mineralölbasierten Flüssigkeiten bis zu hochspezialisierten synthetikbasierten Systemen. Bei wasserfreien Bohrspülungen wird die Wasserphase in einer kontinuierlichen Ölphase emulgiert, die Wasser-in-Öl-Emulsion oder Invertemulsion genannt wird. Invertemulsion-Bohrspülungen sind häufig problemlos an verschiedene Drücke, Temperaturen und Bohrlochbedingungen anpassbar. Diese Flüssigkeiten sind bei Vorhandensein hoher Elektrolytkonzentrationen löslicher Gase und hoher Temperaturen stabil.