Globales technisches Supportnetzwerk

Um die weltweite geschäftliche Tätigkeit zu unterstützen, hat Newpark regionale Laboreinrichtungen in der EMEA-Region, im asiatisch-pazifischen Raum und in Südamerika. Diese Labors werden durch eine interaktive Datenbank, die Sichtbarkeit laufender Laborprojekte bietet, vom Newpark Technology Center unterstützt. Die Satellitenaktivitäten der regionalen Labors werden durch einen Project Initiation Request (PIR)-Prozess unterstützt. Das Netzwerk weltweiter Laboreinrichtungen ermöglicht es Newpark, Kunden auf der ganzen Welt eine vollständige Palette an technischen und Analyseservices zu bieten.

Alle Newpark-Labors sind mit dem vollen Paket der Standardgeräte ausgestattet, die normalerweise sowohl für Bohrspülungen als auch für die Qualitätskontrollanalyse verwendet werden. Tests bei Bohrspülungen werden gemäß Api- und Ocma-Spezifikationen durchgeführt, wo zutreffend.

Alle diese Labors sind mit modernster Ausrüstung ausgestattet und bieten qualifizierte technische Unterstützung.