Lacke und Beschichtungen:

Baryt wird wegen seiner korrosionsbeständigen Qualität und chemischen Reaktionsträgheit in Beschichtungen verwendet. Bariumsulfat reagiert nicht mit anderen Chemikalien und es wird nicht gelb. Die ExBar® W-Serie ist ein helles weißes Pulver, das als neutrale Farbbasis für alle Farbverbindungen verwendet werden kann. Das ExBar W1-Produkt kann als TiO2-Streckmittel in Lack- und Beschichtungsverbindungen verwendet werden. Die Verteilung der Partikelgröße wird genau kontrolliert, um überdimensionierte Partikel im fertigen Produkt zu verhindern.

Kunststoffe und Kautschuk:

Bariumsulfat wird in Kunststoffen verwendet, um den Kunstharzbedarf zu verringern. Die Dichte von Baryt ist viel höher als die der meisten mineralischen Füllstoffe und es wird zur Beschwerung von Kunststoffteilen verwendet.  ExBar W1 kann als TiO2-Streckmittel verwendet werden, um die Kosten zu verringern. Die Brechungszahl für Bariumsulfat ist sehr hoch und wird nur von Titanoxid übertroffen.

Papier, Kunststoffe, LAcke und Beschichtungen:

Kalziumkarbonat ist der am häufigsten verwendete mineralische Füllstoff in der Papier-, Kunststoff-, LAck- und Beschichtungsbranche. Es wird als kostengünstiges weißes Streckmittel in Beschichtungsformulierungen verwendet. In der Papierindustrie wird es wegen seiner hohen Helligkeit und seinen Lichtstreuungseigenschaften eingesetzt. Kalziumkarbonat wird außerdem häufig als Füllstoff in Klebstoffen und Dichtmitteln verwendet.

Baumaterialien und Konstruktion:

Kalziumkarbonat wird in der Bauindustrie sowohl als Baumaterial als auch als Zusatzstoff in Zement eingesetzt.  Es wird verwendet, um Mörtel herzustellen, der zum Verbinden von Ziegeln, Betonblöcken, Dachschindeln, Kautschukverbindungen, Kitt, Gips, Dekorzement und Fliesen eingesetzt wird. Kalziumkarbonat bildet bei seiner Zersetzung Kohlendioxid und Kalk, ein wichtiges Material zur Herstellung von Stahl, Glas und Papier. Aufgrund seiner säurebindenden Eigenschaften wird Kalziumkarbonat in der Landwirtschaft und bei der Wasserbehandlung eingesetzt, um saure Bedingungen sowohl im Boden als auch im Wasser zu neutralisieren.